Archiv der Kategorie: Allgemein

Lockdown

Liebe Freunde des LiGeKa,

wir haben uns eingehend beraten und beschlossen, aufgrund der immer noch anhaltenden Unsicherheit in Bezug auf die Coronapandemie, unsere geplanten Veranstaltungen im laufenden Jahr 2020 abzusagen! Das betrifft im Speziellen unsere drei Theaterabende im September. In der aktuellen Lage, trotz erfreulicherweise sinkenden Fallzahlen, müssten wir erheblichen Aufwand betreiben um die Sicherheit unserer Zuschauer und Akteure zu gewährleisten. Außerdem würde das bedeuten, dass wir zum gegenwärtigen Zeitpunkt, unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln, nur 40 Zuschauer in unserem Saal unterbringen könnten. Erstens würde da kaum Stimmung aufkommen und zweitens wäre es unfair gegenüber allen anderen, die nicht in den Genuss eines tollen Theaterabends kommen würden.

Wir hoffen sehr, dass ihr unsere Entscheidung respektiert und uns weiter Treu bleiben werdet. Wir haben es uns nicht leicht gemacht, aber wir sind alle überzeugt, dass es das Beste ist, denn wir sind auch in der Verantwortung dafür Sorge zu tragen, dass es euch bei unseren Veranstaltungen gut geht und ihr unbeschwert ein paar schöne Stunden verbringen könnt. Unserer Meinung nach ist das in der aktuellen Lage nicht möglich und wir hoffen euch im nächsten Jahr gesund wieder zu sehen!

Außerdem beobachten wir die Lage sehr genau und haben auch schon mitbekommen, dass einige befreundete Karnevalvereine ihre Session 2020/21 komplett abgesagt haben. Wir respektieren diese Entscheidung, sind aber der Meinung, dass es für uns dafür noch zu früh ist. Wenn sich aber die Situation nicht entscheidend ändert, werden auch wir darüber reden müssen und werden euch dann rechtzeitig darüber informieren wie es nächstes Jahr weiter geht.

In diesem Sinne, bleibt gesund!

SV 1929 Lisdorf: Die Vorbereitung ist gestartet!

Die offizielle Vorbereitung des SV Lisdorf ist am gestrigen Freitag gestartet. Coach Burger und der Vorstand begrüßten die Spieler zum Auftakttraining. Einige der Neuverpflichtungen waren auch anwesend. In der neuen Saison werden wir versuchen, den Mitkonkurrenten ein Bein zu stellen. Mit dem richtigen Einsatz wird uns das mit Sicherheit gelingen. Weitere gute Nachrichten: Der Platz befindet sich in einem sehr guten Zustand, in den letzten Wochen gab es immer wieder Arbeitseinsätze, zudem wurden unsere Sponsoren besucht und unterstützt. Wann die neue Runde losgeht, steht immer noch nicht fest, jedoch sind wir vorbereitet. Nur der SVL!

SV 1929 Lisdorf: Spielklassen in der nächsten Saison

Der Trainingsbetrieb beim SVL läuft längst wieder, die Planungen gehen voran. Und auch beim SFV ist es in dieser Woche einen großen Schritt vorwärts gegangen: Die Vereine entschieden beim virtuellen Verbandstag, dass die Meister aufsteigen und der Letzte absteigen muss. Die Saison wird in allen Klassen abgebrochen und die Quotientenregelung bestimmt den Aufsteiger! Wenn wir die einzelnen Klassen durchgehen, heißt das für den SV Lisdorf: Aus der Bezirksliga steigt der VfB Gisingen ab und wird nächste Saison unser Gegner in der Kreisliga A Saar sein. Nicht mehr duellieren (zumindest in der gleichen Klasse) werden wir uns mit dem SV Gerlfangen-Fürweiler.

Trotz Corona wird musiziert – dann eben von zu Hause…

Leider musste die Qualität der Videos aufgrund der Datengröße verringert werden. Wir wünschen dennoch viel Spaß beim Gucken und Hören 😉

Das Schülerorchester der Spielgemeinschaft “Lyra” Lisdorf-Picard hat die probefreie Zeit super genutzt und ein gemeinsames Video von zu Hause aus erstellt! Passend zur Zeit wählten die jungen Musiker/innen das Stück “Drums of Corona” und zeigen damit, dass sie auch in außergewöhnlichen Zeiten zusammenhalten und gemeinsam musizieren möchten. Toll gemacht!!

 

Auch das Jugendorchester der Spielgemeinschaft “Lyra” Lisdorf-Picard zeigt in seinem Video, dass es die normalen Proben sehr vermisst. Von zu Hause aus wurde jede einzelne Stimme eingespielt und zusammen ergibt das wie üblich ein grandioses Werk! 🙂 Klasse! Viel Spaß beim Hören und Sehen des Titels “Havana”.

 

Das Große Orchester wählte für sein Werk den Marsch “Auf zum Start”. Mit diesem Marsch eröffnet das Orchester traditionell all seine Frühschoppen-Konzerte, womit dieser Titel eine klare Botschaft sendet. Über die Absagen unserer Auftritte sind wir sehr traurig und wir wünschen unseren befreundeten Vereinen alles Gute! Bald dürfen wir sicher wieder bei euch auftreten. Wir freuen uns schon darauf!

 

Lustig war für uns diese Challenge – vielen Dank für die Nominierung 😉

 

zur Homepage der Spielgemeinschaft “Lyra” Lisdorf-Picard

SV 1929 Lisdorf: Die Planungen schreiten voran

In den nächsten Wochen wird es eine endgültige Entscheidung geben, wie die saarländischen Spielklassen gewertet werden, so dann auch die Kreisliga A Saar betreffend, in der der SVL sich auf dem 7. Platz befindet. Während wir auf das Ergebnis warten, schreiten die Planungen für die nächste Saison voran. Abgänge sind bereits bekannt, dafür stoßen auch neue Spieler zum SV Lisdorf hinzu. Ein Rückkehrer mit Alex Walter ist dabei, zudem tütete man den Transfer von Tobias Schallmeiner ein. Den Trainingsbetrieb haben wir auch wieder aufgenommen- man sieht, es geht in langsamen Schritten wieder Richtung Normalität. Allen einen schönen Pfingstsonntag! Nur der SVL!

SV 1929 Lisdorf: SFV gibt Informationen preis

…und zwar, dass das Vereinstraining nun unter Auflagen gestattet ist. Diese beinhalten beispielsweise maximal 5 Personen pro Gruppe, durchgängiger Mindestabstand von mindestens 1,5 Metern, u.v.m.!
Wir warten immer noch, bis eine eindeutige Meldung des SFV kommt, ob die Saison nun abgebrochen wird oder nicht. Trotz dieser Corona-Krise treibt der SVL die Planungen für die nächste Saison voran. Der Platz und die Anlage werden gepflegt, Transfers wurden auch schon eingetütet, diese werden wir in naher Zukunft bekannt geben!

SV 1929 Lisdorf in der Warteschleife!

Immer noch finden keine Ligaspiele statt, der SFV tagt momentan, um die schwierige Situation für alle Vereine zu lösen. Die Auf- und Abstiegsfrage ist nicht immer einfach, der Saisonabbruch im saarländischen Amateur-Fußball rückt näher. Bei der Frage nach der Wertung wird es komplizierter. Warten wir ab, alle Vereine konnten an einer Meinungsumfrage teilnehmen. Der SV Lisdorf steht in den Startlöchern, auf und um den Platz werden Arbeiten getätigt, die Anlage wird gepflegt. Der Vorstand wünscht allen weiterhin beste Gesundheit. Warten wir ab, wie vom SFV entschieden wird.

Der SV 1929 Lisdorf trauert um Axel Buschmann…


Mit Betroffenheit haben wir von der Nachricht Kenntnis genommen, dass unser einstiger Spieler / Torhüter und ehemaliges Vorstandsmitglied Axel Buschmann am 14. April nach kurzer schwerer Krankheit im Alter von 67 Jahren verstorben ist.

Wir teilen in dieser schweren Zeit unsere Trauer mit seinen Angehörigen und werden uns sein Andenken in Erinnerung behalten.