Alle Beiträge von Edmund Theobald

SV 1929 Lisdorf: Kein Amateursport im November

Für unseren SV Lisdorf ist es eine schwierige Saison. In der Tabelle befindet man sich hinten, nun erschweren die Einschränkungen den sportlichen Bereich.

Aufgrund steigender Coronazahlen hat die Bundesregierung in Absprache mit den Ländern eine Vereinbarung über das weitere Vorgehen getroffen. Ab 02.11. bis Monatsende wird der Freizeit- und Amateursportbetrieb eingestellt. Also wird der Ball am Sportplatz Rosenthal vorerst nicht mehr rollen.

Die Gesundheit steht nun an erster Stelle!

SV 1929 Lisdorf: Schwarze englische Woche!

Der SV Lisdorf hat beide Spiele unter der Woche verloren.

In einer klassischen englischen Woche spielte am Dienstag die zweite Welle gegen SSV Überherrn II und verlor denkbar knapp nach langem harten Kampf im Waldstadion mit 3:4. Es war ein klasse Spiel auf hohem Niveau.

Die erste Welle mit Coach Burger verlor im Stadtderby am Mittwoch in Saarlouis gegen den SSV mit 0:7. Wir versuchen, aus beiden Spielen das Positive mitzunehmen, den Kampf, die Leidenschaft und den Willen.

Die nächsten Spiele sind am Sonntag im heimischen Rosenthal-Stadion gegen Biringen, sowohl unsere zweite als auch erste Mannschaft tritt an. Kommt, wir brauchen Unterstützung! Nur der SVL!

SV 1929 Lisdorf: Heimpleite gegen Felsberg!

Der SVL hat sein Heimspiel gegen Felsberg mit 2:3 verloren (Torschützen: Obertreis und Burger). Eine Woche nach dem Pokalaus gegen Fitten und der Niederlage bei Stella Sud II kassierte man leider eine weitere Niederlage.

Auch die zweite Welle unterlag gegen Felsberg II mit 1:2. Beide Teams können diese Woche aber hoffentlich punkten. Am Dienstag , 22.09. tritt die zweite Welle in Überherrn an (Nachholspiel gegen SSV II), die Erste spielt am Mittwoch, den 23.09. im Derby in Saarlouis gegen den SSV.

Kommt und unterstützt uns! Nur der SVL!

SV 1929 Lisdorf: Stadtduell gegen Stella Sud!

Letzten Sonntag sollte der erste Spieltag für unseren SVL sein, das Topspiel gegen den SSV Saarlouis wurde jedoch auf den 23.09. verschoben.

Mitte der Woche unterlag man im heimischen Rosenthal-Stadion in einer packenden Partie mit 2:3 gegen den FC Fitten.

An diesem Wochenende spielt unsere zweite Welle nicht (das Spiel in Überherrn gegen den SSV II wurde auf den 22.09. verschoben), dafür startet unsere erste am morgigen Sonntag um 13 Uhr in Saarlouis, Sportplatz Max-Planck-Gymnasium. Gegner dort ist Stella Sud II. Kommt und unterstützt unseren SVL (natürlich unter Einhaltung der Hygieneauflagen)!

SV 1929 Lisdorf: Trainingsplan!

Folgender Trainingsplan gilt ab September auf dem Sportplatz des SV Lisdorf:

Montag:

16:30 – 18 Uhr: G-Jugend

17:30 – 19 Uhr: E-Jugend

19 – 20:30 Uhr: B-Jugend

Dienstag:

17 – 18:30 Uhr: F-Jugend

18:30 – 20:30 Uhr: Aktive

Mittwoch:

17 – 19:15 Uhr: Torhüter JFG

Donnerstag:

16:30 – 18 Uhr: G-Jugend

17 – 18:30 Uhr: F-Jugend

17:30 – 19 Uhr: E-Jugend

19 – 20:30 Uhr: B-Jugend

Freitag:

18:30 – 20:30 Uhr: Aktive

SV 1929 Lisdorf: Die Vorbereitung ist gestartet!

Die offizielle Vorbereitung des SV Lisdorf ist am gestrigen Freitag gestartet. Coach Burger und der Vorstand begrüßten die Spieler zum Auftakttraining. Einige der Neuverpflichtungen waren auch anwesend. In der neuen Saison werden wir versuchen, den Mitkonkurrenten ein Bein zu stellen. Mit dem richtigen Einsatz wird uns das mit Sicherheit gelingen. Weitere gute Nachrichten: Der Platz befindet sich in einem sehr guten Zustand, in den letzten Wochen gab es immer wieder Arbeitseinsätze, zudem wurden unsere Sponsoren besucht und unterstützt. Wann die neue Runde losgeht, steht immer noch nicht fest, jedoch sind wir vorbereitet. Nur der SVL!

SV 1929 Lisdorf: Spielklassen in der nächsten Saison

Der Trainingsbetrieb beim SVL läuft längst wieder, die Planungen gehen voran. Und auch beim SFV ist es in dieser Woche einen großen Schritt vorwärts gegangen: Die Vereine entschieden beim virtuellen Verbandstag, dass die Meister aufsteigen und der Letzte absteigen muss. Die Saison wird in allen Klassen abgebrochen und die Quotientenregelung bestimmt den Aufsteiger! Wenn wir die einzelnen Klassen durchgehen, heißt das für den SV Lisdorf: Aus der Bezirksliga steigt der VfB Gisingen ab und wird nächste Saison unser Gegner in der Kreisliga A Saar sein. Nicht mehr duellieren (zumindest in der gleichen Klasse) werden wir uns mit dem SV Gerlfangen-Fürweiler.

SV 1929 Lisdorf: Die Planungen schreiten voran

In den nächsten Wochen wird es eine endgültige Entscheidung geben, wie die saarländischen Spielklassen gewertet werden, so dann auch die Kreisliga A Saar betreffend, in der der SVL sich auf dem 7. Platz befindet. Während wir auf das Ergebnis warten, schreiten die Planungen für die nächste Saison voran. Abgänge sind bereits bekannt, dafür stoßen auch neue Spieler zum SV Lisdorf hinzu. Ein Rückkehrer mit Alex Walter ist dabei, zudem tütete man den Transfer von Tobias Schallmeiner ein. Den Trainingsbetrieb haben wir auch wieder aufgenommen- man sieht, es geht in langsamen Schritten wieder Richtung Normalität. Allen einen schönen Pfingstsonntag! Nur der SVL!

SV 1929 Lisdorf: SFV gibt Informationen preis

…und zwar, dass das Vereinstraining nun unter Auflagen gestattet ist. Diese beinhalten beispielsweise maximal 5 Personen pro Gruppe, durchgängiger Mindestabstand von mindestens 1,5 Metern, u.v.m.!
Wir warten immer noch, bis eine eindeutige Meldung des SFV kommt, ob die Saison nun abgebrochen wird oder nicht. Trotz dieser Corona-Krise treibt der SVL die Planungen für die nächste Saison voran. Der Platz und die Anlage werden gepflegt, Transfers wurden auch schon eingetütet, diese werden wir in naher Zukunft bekannt geben!